So 06.05.2018
Frühlingswanderung des HVV Allner

Am Sonntag, den 06.05.2018 machten sich 13 Allner Bürgerinnen und Bürger bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg von Happerschoß nach Allner.

Nachdem man mit dem Bus nach Happerschoß gefahren war, ging es von hier aus gut beschattet am Waldrand entlang. Zwischendurch blitzte bereits das klare Wasser der Wahnbachtalsperre und lockte die Gruppe hinab zur Staumauer der Wahnbachtalsperre. Von hier aus ging es weiter nach Seligenthal, wo durch einen Posten des HVV für kühle Getränke gesorgt wurde.

Nach ausgiebiger Rast erwartete die Wanderinnen und Wanderer ein mit Seil gesichertes Steilstück, welches sowohl jung als auch alt mit Bravour bewältigten. Weiter aufwärts ging es auf einem Teilstück des Kulturlandwegs, bis oberhalb von Weingartsgasse der weite Blick in das Siegtal für die Anstrengung belohnte.

Von nun an ging es nur noch bergab Richtung (kleinem) Dorfplatz Allner, wo bereits Kaffee und Kuchen auf die hungrigen Wandersleute wartete.

In geselliger Runde ließ man den Nachmittag ausklingen und war sich einig - es war eine schöne Tour. Bleibt nur zu hoffen, dass nächstes Jahr noch mehr Wanderbegeisterte dazustoßen.

 

Ausflüge, Do 07.06.2018 13:39