Mi 03.01.2018
Spende für neue Spielgeräte übergeben

Wie bereits in den Vorjahren gab es bei dem lebendigen Adventskalender in Allner wieder großes Interesse. Zahlreiche Besucher erfreuten sich an den Wochenenden im Dezember an herrlichen und mit viel Liebe geschmückten Fenstern der Bürger . Bei einem Glühwein, Kakao und köstlichen Leckereien konnte man nette Abende mit guten Gesprächen und weihnachtlichen Vorträgen verbringen. Auch in diesem Jahr wurde wieder für einen guten Zweck gesammelt. Die Spendenbox füllte sich täglich und durch eine Tombola mit Verlosung von Wichtelgeschenken am letzten Tag der Veranstaltung wurde der Erlös noch größer. Die Initiatoren Birgit Bethan und Brigitte Hopp freuten sich sehr, dem Vorstand des Heimat-und Verschönerungsverein Allner e. V den Betrag in Höhe von EUR 1.000 überreichen zu dürfen. Für das Geld werden neue Spielgeräte für die Allner Spielplätze angeschafft.

Dorfverschönerung, Do 07.06.2018 13:44